Daten auf einen Fernseher übertragen

Moderne Fernsehgeräte haben inzwischen fast alle einen sogenannten Mediaplayer, der nicht nur Bilder, sondern auch MP3 Dateien sowie Videos verarbeiten und auf dem Bildschirm anzeigen kann. Dabei werden die Daten entweder von der SD Speicherkarte einer Digitalkamera mittels SD Schacht oder von einem Speicher per USB ausgelesen, denn einen USB ...

Olympus PEN E-PL3 Testsieger

Viele Nutzer entscheiden sich für eine kleine und handliche Kompaktkamera, die einfach zu bedienen ist und gleichzeitig kein Loch in den Geldbeutel reißt. Doch Kamera ist nicht gleich Kamera und so trennt ...

Casio Exilim EX-ZS15

Mit der EX-ZS15 hat Casio eine neue kompakte Digitalkamera vorgestellt, die überwiegend über einen großen Touchscreen bedient wird. Bei dieser neuen Kamera ist selbst das Scharfstellen und Auslösen per Fingerzeig möglich. Mit der Digitalkamera möchte der Hersteller vor allem Einsteigern entgegenkommen.

Überwiegend wird der Autofokus bei den handelsüblichen Digitalkameras mit einem halb durchgedrückten Auslöser aktiviert, was vielfach zu Bedienungsfehlern und unscharfen Fotos führt, besonders dann, wenn das Prinzip nicht verstanden wird. Der Touchscreen der neuen Casio Digitalkamera vereint diese beiden Funktionen.

Die Kamera erreicht mit ihrem 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensor eine Auflösung von 14,1 Megapixeln. Das 5fach-Zoomobjektiv von der EX-ZS15 hat eine Brennweite von 26 bis 130 mm (Kleinbild) und Blendenwerten von f/3,2 im Weitwinkel- und f/6,5 im Telebereich wird mit einem Kontrast-Autofokus-System scharf gestellt. Bei 10 Zentimeter liegt die Naheinstellgrenze. Der Touchscreen hat eine Größe von 3 Zoll.

Die Anwender müssen nur das gewünschte Motiv auf dem Bildschirm berühren. In nur einem Durchgang wird darauf scharf gestellt und die Kamera ausgelöst. Die neue Digitalkamera wird ab September in den Farben Silber, Rot und Schwarz im Handel angeboten.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.